Sicherheit aus Leidenschaft


Arbeitsschutz aus Diepholz

Die Firma AGTAL Arbeitsschutz in Diepholz bietet bundesweit überbetriebliche Dienstleistungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Risikomanagement an.
Überzeugen Sie sich von unserem Leistungsspektrum. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein speziell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

Zum Menü









Aktuelles


Ab 2018 sind wir auch im hohen Norden für Sie aktiv. Wir werden in Dithmarschen eine Niederlassung eröffnen. Von dort werden wir dann auch alle unsere Dienstleistungen in gewohnter Form anbieten. Gerne informieren wir Sie schon heute über mögliche Schulungen zum Thema Arbeitsschutz und Brandschutz.
Jetzt Termin anfragen

Wer sich mit ganzer Kraft am Arbeitsplatz einbringen kann, trägt auch zum wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens bei, und umgekehrt ist ein gesundes Arbeitsumfeld ein Gewinn für jeden Beschäftigten. Und wie es um die Gesundheit eines Unternehmens und seiner Mitarbeiter bestellt ist, kann einer am besten einschätzen: Der Betriebsarzt. Betriebsärzte zur Visite an den Arbeitsplatz zu bitten zahlt sich aus. Wir bieten Ihnen Arbeitsschutz aus einer Hand, daher bringen wir auf Wunsch unseren Betriebsarzt nach DGUVV2 zu unseren Schulungen oder Prüfungen mit. Sprechen Sie uns an!

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite.

Zum Menü









Service- und Leistungsangebot

Auszug aus unserem Service- und Leistungsangebot
Gestellung der Fachkraft für Arbeitssicherheit gemäß ASIG § 6
Unterstützung bei der Durchführung sowie Dokumentation der vom
Gesetzgeber geforderten Gefährdungsbeurteilungen
Erstellen von Notfallkonzepten
Hilfe bei der Einführung eines Arbeitsschutzmanagementsystems
Regelmäßige Sicherheitsbegehungen mit anschließender Dokumentation
Übernahme des Schulungs- und Unterweisungsmanagements
Förderung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes in Zusammenarbeit
mit erfahrenen Praktikern
Erstellen von Betriebsanweisungen, auch nach GHS
Erarbeitung von Sicherheitskonzepten nach der Gefahrstoffverordnung
Übernahme der erforderlichen Dokumentation nach der Gefahrstoffverordnung
Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination auf Baustellen nach RAB 30 B und C
Weitere Dienstleistungen auf Anfrage

Zum Menü









Brandschutz

Übernahme der Tätigkeit als Brandschutzbeauftragter nach DGUV Information 205-003 und den anerkannten Richtlinien vfdb12-09/01 (2009-03) der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.
Planung, Ausführung und Unterhaltung von Betriebsanlagen (z.B. bei Nutzungsänderungen)
Aufbau einer betrieblichen Brandschutzorganisation Gestaltung von Arbeitsverfahren und Einsatz von Arbeitsstoffen (z.B. brennbare Flüssigkeiten)
Ermittlung von Brand- und Explosionsgefahren
Überwachung der Instandhaltung von Brandschutz-Einrichtungen
Pflege der Brandschutzdokumentationen (Alarmplan, Feuerwehrplan, Flucht- und Rettungspläne, Brandschutzordnung)
Durchführung von regelmäßigen Brandschutzbegehungen
Kontrolle der standortbezogenen Brandschutz-Regelungen
Motivieren mit dem Ziel auf brandschutzgerechtes Verhalten eines jeden Mitarbeiters
Planung und Durchführung von Räumungs- und Evakuierungsübungen

Zum Menü









Prüfungen gemäß Betriebssicherheitsverordnung

Wir führen folgende Prüfungen durch

Leitern und Tritte
Anschlagmittel
Spielgeräte
Prüfungen nach DGUVV 3
Kraftbetriebene Türen und Tore
Fall-Stopp-Schutzausrüstung
Ortsfeste und ortsveränderliche Arbeitsmittel Maschinen und Anlagen
Regale nach der Betr.SichV und der der DIN 15635

Zum Menü









Qualifizierte Schulungen und Seminare (Auch Inhouse)

Die Schulungen erfolgen nur durch die Berufsgenossenschaft zertifizierte Trainer.

Ausbildung von Brandschutzbeauftragten DGUV Information 205-003 und den anerkannten Richtlinien vfdb12-09/01 (2009-03) der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V.
Ausbildung zum/zur Brandschutzhelfer/in
Schulung und Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten
Ausbildung von Kranfahrer/in nach DGUV Vorschrift 52 und DGUV Grundsatz 309-003
Ausbildung von Gabelstaplerfahrer/in nach DGUV Vorschrift 68 DGUV Grundsatz 308-001
Ausbildung von Bedienern/in von Hubarbeitsbühnen nach DGUV Grundsatz 308-008
Ausbildung von Bedienern/in für Brückenkranen gemäß DGUV Vorschrift 52 und DGUV
Grundsatz 309-003
Ausbildung von Bedienern/in von LKW Ladekranen gemäß DGUV Vorschrift 52 und DGUV
Grundsatz 309-003
Ausbildung von Bedienern von Hubarbeitsbühnen DGUV Grundsatz 308-008
Ladungssicherungsseminare nach VDI 2700 und 2700 a

Zum Menü

Sie haben Interesse an unseren Dienstleistungen?

Ansprechpartner:
Kai-Uwe Giese
Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragter

AGTAL Arbeitsschutz Einzelunternehmer Kai-Uwe Giese
Glockenheide 9
49356 Diepholz

Telefon: +49 (0) 5441 / 975462
Mobil: +49 (0) 171 / 4930224
Fax: +49 (0) 5441 / 975510

E-Mail: info[at]agtal.de

Zum Menü

Kontaktformular

Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein.

Formular bitte vollständig ausfüllen.
Vielen Dank für Ihre Anfrage!
Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.